Häufige Fragen und Antworten zur Ferienbetreuung

1Wie melde ich mein Kind/er an?
Sie können Ihre Kind/er ausschließlich über unsere Online Formular* anmelden.

* Online Anmeldung ist verbindlich!

2Wie lange habe ich Zeit die Betreuung zu bezahlen?
Die Betreuungsgebühr wird automatisch, per SEPA Landschrift spätestens 4 Wochen vor beginn der Ferienfreizeit abgebucht.
3Wass passiert, wenn ich von der Verbindliche Online Anmeldung zurücktretten möchte?
Abmeldungen, die spätestens 8 Wochen vor Freizeitbeginn getätigt werden, fällt eine Verwaltungspauschale in Höhe von 40€. Bei Stornierungen der Anmeldung, die weniger als 6 Kalenderwochen vor Beginn der jeweiligen Betreuungszeit vorgenommen wurde, wird der Betreuungsbeitrag nicht zurückerstattet.
4Kann ich mein Betreuungsplatz Umbuchen?
Ja, Natürlich. Dies ist mit 6 Wochen Anlaufzeit möglich.
5Wie funktioniert es mit dem Essen in den Ferienbetreuung?
Für das wohl Ihres Kindes, wird gesorgt. Ihr Kind erhält in der Ferienfreizeit Frühstück*, warmes Mittagessen*, Snack und zu Trinken.

* Täglich frische saisonale Zutaten und in ausreichenden Mengen.

6Wo finden die Ferienbetreuungen statt?
Sie finden 3 Standorten statt:

In Wörth:

  • Grundschule Wörth Dorschberg, Zeisigweg 2, 76744 Wörth

In Karlsruhe:

  • Post Südstadt Karlsruhe e. V., Ettlinger Allee 9, 76199 Karlsruhe

In der Europäische Schule:

  • Europäische Schule Karlsruhe, Albert-Schweitzer-Straße 1, 76139 Karlsruhe
7Wie sieht die Betreuungszeit aus?

In Wörth:

  • 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

In Karlsruhe:

  • 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr

In der Europäische Schule:

  • 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
8Was erfasst die Gebühren der Betreuung?

Die Gebühren der Betreuung umfassen sämtliche Kosten für eine komplette Betreuungswoche inklusive:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Nachmittagsimbiss
  • Getränke
  • Kosten für Fahrkarten
  • Eintritt
  • Verbrauchsmaterialien
  • Versicherungen
9Wer Betreut mein Kind?
Ihr Kind wird sowohl von pädagogischen Fachkräften, angehenden päd. Fachkräften, Studenten, Praktikanten betreut.
10Wie viele Erzieher oder Fachkraft wird pro Betreuung dabei sein?
Die Anzahl der Betreuer wird anhand der Anzahl zu Betreuenden Kindern fest gelegt.
11Wie hoch ist die Gruppenstärke?
Pro Gruppe befinden sich max. 20 Kinder.
12Kann ich mein Kind, das Behinderung hat, anmelden?
Generell ist dies Natürlich möglich, aber dies muss gemeinsam mit den Eltern und Betreuer besprochen werden.