„Ein Kind ist wie ein Schmetterling im Wind. Manche fliegen höher als andere, aber alle fliegen so gut sie können. Sie sollten nicht um die Wette fliegen, denn jeder ist anders, jeder ist speziell und jeder ist wunderschön“. (Verfasser unbekannt)

Die insgesamt 14 Wochen Schulferien stellen viele Eltern insbesondere von Grundschulkindern vor ein großes Problem: Die Schule ist zu, die Kinder zu Hause und die Eltern oftmals auf der Arbeit gebunden.

Um Familien zu entlasten und den Kindern ein bedarfsgerechtes Angebot zur Verfügung zu stellen, bietet Lenitas in Kooperation mit dem Post Südstadt Karlsruhe e. V., der Europäischen Schule Karlsruhe und dem Förderverein Grundschule Dorschberg e. V. für die Schulferien eine Ferienbetreuung in Karlsruhe und Wörth an.


Unsere Pädagogischen Schwerpunkte:


Das Ziel unserer Ferienbetreuung ist es, mit den Kindern gemeinsam eine schöne Zeit zu gestalten, bei der Spaß an erster Stelle steht und nebenbei eine ganze Menge gelernt und erfahren werden kann. Unser Wochenplan hat deshalb eine feste und wiederkehrende Tagesstruktur, der eine ausgeglichene Mischung aus Spiel-, Kreativ- und Ruhephasen beinhaltet. Durch den guten Betreuungsschlüssel können Kreativ- und Aktivthemen angeboten werden. Des Weiteren gehen wir auf die Wünsche der Kinder und Jugendlichen ein. Die Kinder und Jugendlichen können bei uns frei wählen, an welchem Angebot sie teilnehmen möchten.

Unsere qualifizierten pädagogischen Fachkräfte achten auf das Wohlbefinden jedes uns anvertrauten Kindes und stärken dessen Selbstwertgefühl. Es erfährt Akzeptanz und wird in seinen persönlichkeits-, alters-, geschlechts - und kulturspezifischen Besonderheiten respektiert. Dafür ist es wichtig, ein vertrauensvolles Klima zu schaffen sowie klare Regeln und Grenzen zu setzen und diese transparent zu machen.

Jede Ferienwoche steht unter einem Motto. Kreative Angebote, sportliche Aktivitäten, oft auch Ausflüge und natürlich viel Spiel und Spaß bieten den Kindern eine interessante und abwechslungsreiche Woche.

Am letzten Tag findet in der Regel eine kleine Abschlussfeier statt, die die jeweilige Themenwoche abschließt.